CBD und Entspannung im Job und Alltag. 5 konkrete Tipps, mit denen Sie  mehr Leichtigkeit in Ihr Leben bringen.

CBD und Entspannung im Job und Alltag. 5 konkrete Tipps, mit denen Sie mehr Leichtigkeit in Ihr Leben bringen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was CBD und Entspannung im Job und Alltag gemein haben und welche 5 konkrete Tipps Ihnen auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit sofort helfen können.

Nochmal in aller Deutlichkeit: Stress ist das Problem unserer heutigen Zeit. Und Stress kann extreme Auswirkungen auf unseren Organismus haben. Wir haben in einem gesonderten Artikel bereits beschrieben, welche körperliche Systeme durch Stress belastet werden können und welche Areale im Körper dabei durcheinander geraten. 

Die wichtigsten Fakten: Das Immunsystem, der Verdauungsapparat, das Herz-Kreislauf-System samt Blutdruck und der gute Schlaf leiden allesamt sehr unter hohem Stress. Damit sollte klar sein – es muss ein Ausweg her. Geeignete, alltagstaugliche Strategien, damit dieser ungesunde Stressmechanismus immer deutlicher der Vergangenheit angehört. In diesem Artikel möchten wir das Augenmerk allerdings auf einen vielleicht überraschenden Blickwinkel legen – Ihren (Arbeits-)Alltag. Denn vor allem im Job und den täglichen Pflichten lauern große Stressquellen, die sich erst viel später auf den Körper auswirken können.

Jetzt Premium-CBD-Öl kaufen

CBD-Öl als Generalschlüssel zur Entspannung

CBD-Öl ist trotz seiner zahlreichen ganzheitlichen und durch medizinische Studien bestätigten Wirkung wohl nicht die Lösung für alles. Doch klar ist auch – mit CBD-Öl kann alles ein Tick leichter werden. Denn genau darum geht es. Wir erhalten in letzter Zeit viele Erfahrungsberichte, dass die „grundentspannende“ Wirkung von CBD-Öl viele Menschen nicht nur herunterfahren lässt, sondern auch motiviert. Motiviert, die Dinge umzusetzen, die wirklich einen echten Unterschied im eigenen Leben machen. Nur mit der Prämisse, dass das CBD-Öl dabei als Initialzündung wirken kann und die Willenskraft und Motivation mit einer Art Leichtigkeit versieht.

1. Ein neues modernes Zeitmanagement

Der Stress des Tages kommt umso weniger auf, umso besser Ihr Tag geplant ist. Das Besondere: Am besten kann dies funktionieren, wenn Sie dabei die allgemeine körperliche Energiekurve berücksichtigen. Denn die meisten Menschen haben am Vormittag und am frühen Nachmittag die höchste Konzentration für Ihre Aufgaben und Angelegenheiten. Wenn möglich, planen Sie den Tag so, dass Sie morgens mit einem Ritual in den Tag starten, was Ihnen Kraft und Klarheit gibt. Dies kann eine Entspannungsübung sein. Aber auch eine Tasse Kaffee und ein paar Zeilen in ein persönliches Tagebuch. Wenn Sie die Freiheit haben und selbstständig arbeiten können, versehen Sie die Zeit vor und nach der Mittagspause als sogenannte Fokus-Phase. In dieser Phase arbeiten Sie 2-3 Stunden fokussiert an einer Aufgabe. Zwischen jeder Stunde, empfiehlt es sich 5-10 Minuten Pause zu machen und mental zu entspannen.

Wenn Sie in diesen 5-6 Stunden wirklich fokussiert an Ihren Aufgaben arbeiten, werden Sie überrascht sein, wie viel Sie an einem Tag schaffen. Denn letztendlich hat der Feierabend sein Namen nicht umsonst so gewählt. Mit einem gut geplanten Zeitmanagement darf am Abend gerne Zeit sein, um aufzutanken und das Leben zu genießen. Es mag banal klingen, doch auch die Zeit am Abend lässt sich so planen, dass Sie freudiger ins Bett gehen, als wenn Tag ein Tag aus,  das übliche Couch-Fernsehen-Szenario bedient wird. 

Zusammengefasst: Planen Sie Ihren Tag für mehr ganzheitliche Entspannung mit einem energiegebenden Ritual am Morgen, entspannter Fokussierung während des Tages und freudvollen Aktivitäten am Abend. 

2. Waldbaden

Nicht nur die Terpene des CBD-Öls haben eine beruhigende Wirkung. Sondern natürlich auch der Wald an sich. Das Waldbaden  – also das bewusste Spazieren im Wald – ist in Japan schon seit Jahrzehnten gang und gebe. Auch in so mancher Studie ist das Waldbaden mittlerweile präsent. So konnte nachgewiesen werden, dass das Waldbaden den Stresslevel und die Stresshormone signifikant senken lässt.(1)

Praxistipp: Gehen Sie ein - bis zweimal in der Woche für mindestens eine Stunde in einen Wald oder in ein wald-ähnliches Gebiet. Schalten Sie ihr Telefon dabei ab und nehmen Sie die Terpene (Duftstoffe) der Bäume bewusst wahr.

entspannung-cbed-bild-1

3. Starten Sie für 15 Minuten

Wir alle kennen ihn – den inneren Schweinehund. Und oft besucht er uns genau in diesen Situationen, wenn wir ihn so überhaupt nicht gebrauchen können. Kurz vor dem Joggen, der Entscheidung nach einem gesunden Essen oder vor der Erledigung einer Aufgabe. Doch eines ist dabei besonders beachtlich – wenn man erst einmal in einer „Sache“ versunken ist, läuft es meist wie von selbst. Denn das Geheimnis ist – nicht die Joggingrunde, die Erledigung einer Aufgabe oder die Furcht vor einem wichtigen Gespräch stresst, sondern der Moment kurz davor. Es geht immer um die Überwindung – oder anders gesagt – um das Starten mit den ersten 15 Minuten, bis Sie "drin sind".

Gedankenexperiment: Motivation und Leichtigkeit kommt nicht immer gleich am Anfang einer Sache. Sondern dann, wenn Sie mittendrin sind.

4. Im Moment sein

Fast alle östliche Traditionen haben einen Lehrsatz gemein, welcher oft als langweiliger Kalenderspruch dient: Im Moment bleiben. Lassen Sie uns dieses Dogma ein wenig entmystifizieren. Denn es bedeutet nichts anderes, als dass man seine Urteile und Schubladen loslässt und den jetzigen Moment als etwas neues mit einer Art Anfängergeist betrachtet. Das Faszinierende dann: Die Situation, als auch der Mensch selbst, erlebt eine gewisse Grundentspannung. Was kann dieser ominöse „Moment“ sein? Es kann ein Gespräch im Job oder im Privatem sein, welches im Vorfeld immer ein gewisses Stresspotential nach Muster X innehatte. Oder eine Aufgabe oder Tätigkeit, die man vorher immer als sehr langweilig empfand. 

Ein kleines Beispiel von unserer Seite: Wir berichten nun schon sehr lange über CBD-Öl und sind jeden Tag mit Engagement bei der Sache. Und obwohl CBD-Öl bereits ein sehr „eng gefasstes“ Thema an sich ist, entdecken wir jeden Tag neue Erkenntnisse, Anwendungsgebiete und Hintergründe, die selbst uns noch stets überraschen.

entspannung-cbd-bild-2

5. Öfters Nein sagen

Seien wir ehrlich – ein großes Potenzial an Stress steckt in den Dingen, die man eigentlich gar nicht will. Den Momenten, wo man „Nein“ meint und denkt und trotzdem „Ja“ sagt. Komplett verständlich, denn manchmal gibt es im Alltag wirklich Aufgaben und Pflichten, die einfach getan werden müssen. Doch in den Zwischenräumen solcher Entscheidungen lauern mitunter Optionen, in denen man die Wahl hat. Und oft wendet ein offenes und ehrliches Gespräch das Blatt sogar zu Gunsten aller Beteiligten und entsteht eine neue umsetzbare stressfreie Realität.

Mit CBD-Öl zu erprobten Anti-Stress-Strategien

Manchmal braucht es nicht viel, um entspannter und stressfreier durch den Alltag zu gelangen. Gut geeignete Strategien dafür: Ein passende Zeitmanagement, Entspannungsphasen wie z.B. mit Waldbaden, den Wille sofort mit etwas zu starten, die Fähigkeit einen Anfängergeist in den kleinen Dingen zu kultivieren, sowie die Entscheidung, mehr auf die eigene Bedürfnisse zu hören. 

Diese Einstellung lässt sich wunderbar mit CBD-Öl kombinieren. Denn CBD-Öl hat nicht nur wunderbare Eigenschaften bei diversen körperlichen Symptomen und ernsthaften Problemen, sondern führt insbesondere zu einer großen Grund-Entspannung mit der die beschriebenen Strategien leichtfüßiger in Angriff genommen werden können.

Bestes CBD-Öl in natürlicher und hochwertigster Qualität finden Sie in unserem Online-Shop.

Hier geht es zum Shop

 

 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

(1): https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19568839/


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen